Springe zum Inhalt

Weißdorn (Crataegus monogyna)

Weißdorn (Crataegus monogyna)

Der Landkreis Friesland ist geprägt durch Wald und Wiesengebiete sowie das Küstenvorland. Diese abwechslungsreiche Landschaft beheimatet viele verschiedene Heilkräuter so auch den Weißdorn. Ähnlich wie die Hagebutte findet man den Weißdorn – der gerade im Mai durch seine auffallend weißen Blüten hervorsticht - in den geschützten Wallhecken. Durch die weite Verbreitung der unter Naturschutz stehenden Wallhecken (554 km im Landkreis Freisland) kommt auch der Weißdorn an nahezu allen Orten zwischen Horumersiel und Altjührden vor.

Weißdorn wird in der Pflanzenheilkunde nachweislich schon seit ca. 2000 Jahren eingesetzt. Es fördert die Sauerstoffversorgung des Herzens und wird somit bei Bluthochdruck und Herzrhythmusstörungen angewendet.

<<< Zurück zur Übersicht der Heilkräuter

Besuchen Sie uns auf Facebook -
Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf.
Tel: 04451 / 95 68 95
Kontakt