Springe zum Inhalt

Lungenkraut (Pulmonaria officinalis)

Lungenkraut (Pulmonaria officinalis)

[
Lungenkraut lateinisch Pulmonaria officinalis
Lungenkraut wird zur Behandlung von Beschwerden in den Atemwegen eingesetzt.
Blütezeit für das Lugenkraut ist zwischen März und Mai.
Das Lungenkraut blüht mit kleinen blau-violetten Blüten
Foto vom Lungenkraut in meinem Kräutergarten in Varel
Blüten des Lungenkrauts

Varel die Stadt zwischen Wald und Meer. Unter diesem Motto wird meine Heimatstadt Varel zu Recht vermarktet. Ausgedehnte Mischwälder ziehen sich weit bis in die "Friesische Wehde" hinein. Eine ideale Umgebung für das Lungenkraut, das seinen Namen der Heilwirkung verdankt. Zwischen März und Mai kann man es im Wald und zwischen Gebüschen blühen sehen. Gerade im März, in dem die Bäume und Büsche noch kein Laub tragen, stechen die blau-violetten Blüten sehr deutlich aus dem bräunlichen Winterboden hervor. Das Lungenkraut spielt in der Naturmedizin immer noch eine wichtige Rolle. Wie es schon der Name verrät, wird das Lungenkraut bei Beschwerden in den Atemwegen wie Husten oder einer Entzündung der oberen Atemwege eingesetzt.

<<< Zurück zur Übersicht der Heilkräuter

Besuchen Sie uns auf Facebook -
Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf. Tel: 04451 / 95 68 95 Kontakt