Springe zum Inhalt

Lavendel (Lavandula angustifolia, Syn. Lavandula officinalis, Lavandula vera)

Lavendel (Lavandula angustifolia, Syn. Lavandula officinalis, Lavandula vera)

Der Duft des Lavendels erinnert an Urlaub an den Süden Frankreichs wo es ganze Felder mit Lavendel gibt. Ich habe mich im letzten Sommer auf mein Fahrrad geschwungen und bewusst nach Lavendel gesucht. Auf meiner Tour von Varel über Bockhorn und Zetel bis nach Friedeburg und zurück habe ich einigen Lavendel gesehen, jedoch nur als Zierpflanze in Töpfen und Beeten der Vorgärten. Dabei ist der Lavendel ein hervorragendes Heilkraut.

Lavendel wirkt beruhigend. Er wird daher auch in verschiedenen Formen verwendet und verabreicht z.B. als Tee, als Tinktur, als Kräuterkissen, als Salbe, etc.. Die wichtigsten Bestandteile des Lavendels sind die ätherischen Öle, die der Pflanze durch ein Destillationsverfahren entzogen werden. Neben der medizinischen Anwendung wird das Lavendelöl auch in der Herstellung von Parfüm und anderen kosmetischen Produkten verwendet.

<<< Zurück zur Übersicht der Heilkräuter

Besuchen Sie uns auf Facebook -
Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf. Tel: 04451 / 95 68 95 Kontakt