Springe zum Inhalt

Eberesche (Sorbus aucuparia)

Eberesche (Sorbus aucuparia)

Eberesche lateinisch Sorbus aucuparia
Eberesche bei Störungen des Verdauungssystems oder bei Lungenbeschwerden
Eberesche in der Naturheilkunde
Aus Ebereschen lassen sich auch schmackhafte Marmeladen kochen
Die Eberesche auch bekannt als die Vogelbeere
Die Eberesche ist nicht giftig
Eberesche in meinem Garten in Varel

Die Eberesche ist vielen besser bekannt als die Vogelbeere, die an vielen Stellen in der ganzen Region um Varel ausgezeichnet wächst. Von den meisten Menschen wird die Eberesche als giftig eingestuft, dass ist sie keinesfalls. Neben der Verwendung als Marmelade findet sie auch in der Naturheilkunde Verwendung. Bei Störungen des Verdauungssystems oder bei Lungenbeschwerden wird die Eberesche eingesetz.

<<< Zurück zur Übersicht der Heilkräuter

Besuchen Sie uns auf Facebook -
Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf. Tel: 04451 / 95 68 95 Kontakt